Skip to main content

Statt Hauswasserwerk Test ein Hauswasserwerk Ratgeber

Suchen Sie nach einem Hauswasserwerk Test oder einem Hauswasserwerk Ratgeber?

Wenn Sie nach einem Hauswasserwerk Test oder nach einem Hauswasserwerk Ratgeber suchen, dann suchen Sie bestimmt nach einem Ratgeber, der Sie bei der Suche nach einem passenden Hauswasserwerk unterstützt, die benötigten Informationen zu diesem Produkt liefert und Ihnen die Kauf-Entscheidung erleichtert. Wir haben zwar Hauswasserwerk Test nicht durchgeführt, versuchen aber trotzdem mit hilfreichen Informationen, Video sowie Antworten auf oft gestellte Fragen Sie bei der Suche nach einem Hauswasserwerk zu unterstützen.

Mit folgender Tabelle bieten wir Ihnen die Möglichkeit an einen Hauswasserwerk Vergleich durchzuführen in dem Sie die Daten von unterschiedlichen Hauswasserwerken miteinander vergleichen.

 

Modell Preis
1 Güde Hauswasserwerk HWW 3100 K, 94667 Güde Hauswasserwerk HWW 3100 K, 94667

69,99 € 84,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Details*Zum Shop*
2 Hauswasserwerk »GE-WW 9041 E«

124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Details*Zum Shop*
3 AL-KO Hauswasserwerk »HW 5000 FMS PREMIUM«

339,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Details*Zum Shop*
4 INTEWA Rainmaster ECO Hauswasserwerk mit Füllstandsanzeige und Montageset

999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Details*Zum Shop*
5 Regenwasserwerk Wisy Sigma 4 mit Füllanzeige Hauswasserwerk

1.391,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Details*Zum Shop*

Weitere Hauswasserwerk-Angebote finden Sie hier >>

 

Folgendes Hauswasserwerk Ratgeber – Video zeigt Ihnen:

  • Wie man ein Hauswasserwerk in Verbindung mit einer Zisterne nutzt.
  • Wo liegen die Unterschiede bei komplett gekaufter und selbst gebauter Zisterne?
  • Wie funktioniert ein Hauswasserwerk?
  • Die Funktion eines Rücklaufventils an einem Hauswasserwerk.

Am Anfang vom Video wird Ihnen eine selbst gebaute Zisterne gezeigt, die hier als Regenwasserbehälter genutzt wird. Ab ca. 6:32 min wird über das Zusammenspiel eines Hauswasserwerkes mit einer Zisterne und möglichen Wasseranschlüssen erzählt.

 

 

In diesem Video wurde eine T.I.P. PumpeT.I.P. 30111 Pumpe für Hauswasserwerk / Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber als Teil eines Wasserwerkes gezeigt. Eine ähnliche Pumpe oder ein Hauswasserwerk mit Trockenlaufschutz und 50 Liter TankHauswasserwerk mit Trockenlaufschutz und 50 Liter Tank / Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber von der Firma T.I.P. finden Sie hier:T.I.P. 30111 Pumpe für Hauswasserwerk / Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

T.I.P. 30111 Pumpe für Hauswasserwerk / Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

Wenn Sie Wasserkosten sparen möchten, dann können Sie sich das Regenwasser aus Ihrer Zisterne – auch Regenwasserbehälter, Regenwasserzisterne, Kunststofftank, Regenfass, Wandtank, Regenwasser-Flachtank, Regenwasserspeicher oder einfach Speicher genannt – beziehen. Ihre Zisterne bzw. Regenwasserbehälter können Sie mit dem Regenwasser auffüllen. Wenn Sie größere Zisterne als Regenwasserbehälter nutzen oder einen höheren Wasserbedarf haben, dann eignet sich dafür eine größere Dachfläche am besten.

 

In unserem Hauswasserwerk Ratgeber versuchen wir folgende Fragen zu beantworten und Ihnen Tipps mit auf den Weg geben:

 

Hauswasserwerk-Angebote vergleichen, kaufen und testen:

Güde Hauswasserwerk HWW 3100 K, 94667

69,99 € 84,83 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Hauswasserwerk »GC-WW 6538«

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Hauswasserwerk »GE-WW 9041 E«

124,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
T.I.P. 31143 Hauswasserwerk HWW 3000 Inox Edelstahl

132,86 € 199,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Güde 94191 Hauswasserwerk MP 12

209,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Gardena Hauswasserwerk 5000/5 eco Inox Premium 01756-20

283,90 € 359,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹

 

Oftgestellte Fragen(FAQ) bei der Suche nach einem Hauswasserwerk Test:

Welche Möglichkeiten habe ich, um Regenwasser für meine Zisterne bzw. Regenwasserbehälter zu sammeln?

Für die Sammlung von Regenwasser eignen sich Dächer vom Haus, Garage, Carport, Gartenhaus usw.

Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

Hauswasserwerk Test | Hauswasserwerk Ratgeber | Hauswasserwerk Erfahrungen | Hauswasserwerk Vergleich | Zisterne günstig | Regenwasserbehälter günstig

Wie wird ein Hauswasserwerk an eine Zisterne / Regenwasserbehälter und an die Verbraucher angeschlossen?

Hier haben Sie eine graphische Übersicht wie ein Hauswasserwerk in Verbindung mit möglichen Verbrauchern sowie einer Zisterne genutzt werden kann:

So wird ein Hauswasserwerk an eine Zisterne / Regenwasserbehälter und an die Verbraucher angeschlossen. Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

Hauswasserwerk Test | Hauswasserwerk Erfahrungen | Hauswasserwerk Ratgeber | Hauswasserwerk Vergleich | Zisterne günstig | Regenwasserbehälter günstig

Welche Möglichkeiten habe ich für die Verwendung von Regenwasser?

Wie Sie auch schon teilweise in der oberen Graphik gesehen haben, kann Regenwasser in folgenden Bereichen angewendet werden:

  • Die Bewässerung Ihres Gartens, Rasens, Pflanzen und Blumen.
  • Bei der Terrassenreinigung sowie Reinigung von Gartengeräten, Hof, Gartenwegen, Haus und Gehwegen können Sie das Regenwasser sinnvoll einsetzten.
  • Ihr Auto, Mofa oder Fahrrad haben auch nichts gegen einer Regenwasser-Dusche
  • Wenn Sie Ihre Wasserkosten minimieren wollen, dann ist auch der Einsatz von Regenwasser bei der Toilettenspülung sowie Waschmaschine nicht wegzudenken.
  • Duschen mit Regenwasser: An heißen Sommertagen bietet das Regenwasser eine hervorragende Möglichkeit sich im Garten mit Hilfe einer Duschbrause oder Gartendusche abzukühlen.
  • Wenn Sie das Regenwasser wie auch in anderen Anwendungsbereichen durch den Einsatz eines Wasserfilters sauber machen, dann spricht an sich auch beim auffüllen Ihres Teiches nichts dagegen.

 

Gartendusche

Gartendusche / Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

Hauswasserwerk Test | Hauswasserwerk Vergleich | Hauswasserwerk Ratgeber | Hauswasserwerk Erfahrungen | Zisterne günstig | Regenwasserbehälter günstig

Wie kann ich Verschmutzungen im Regenwasserbehälter vermeiden?

Damit die Verschmutzungen aus den Dachrinnen in den Regenwasserbehälter gar nicht gelangen gibt es mehrere Wasserfilter-Produkte die man direkt in Fallrohr installieren kann. Hier sind ein paar davon:

  • REGENSAMMLER FALLROHR-FILTER
Hauswasserwerk Test / Hauswasserwerk Ratgeber

 

  • Regensammler Speedy

Hauswasserwerk Test | Zisterne günstig | Regenwasserbehälter günstig | Hauswasserwerk Ratgeber | Hauswasserwerk Erfahrungen | Hauswasserwerk Vergleich

Wo finde ich einen Handwerker?

Sie wollen das Hauswasserwerk oder die Zisterne bzw. Regenwasserbehälter nicht selber installieren und suchen dafür einen Handwerker in Ihrer Nähe?
Auf dieser Partnerseite >> können Sie kostenfrei Ihren Auftrag einstellen, die Angebote von Handwerkern erhalten und vergleichen. Wenn Sie das passende Angebot finden, können Sie gerne diesen Handwerker mit der Installation vom Hauswasserwerk oder der Zisterne bzw. Regenwasserbehälter beauftragen. Jetzt bei MyHammer Angebote erhalten >>



Was ist die Ansaughöhe beim Hauswasserwerk oder allgemein bei Pumpen? / Was bedeutet Ansaughöhe?

Wenn ein Hauswasserwerk das Wasser aus einem Regenwasserbehälter / einer Zisterne saugt und dieser Ansaugpunkt in diesem Regenwasserbehälter z. B. 5 Meter unter dem Hauswasserwerk sich befindet, dann spricht man hier von einer Ansaughöhe von 5 Meter. Diese Ansaughöhe darf die maximale – vom Hersteller vorgeschriebene – Ansaughöhe des Hauswasserwerkes nicht überschreiten.

Was ist die Förderhöhe beim Hauswasserwerk? / Was bedeutet Förderhöhe?

Die Förderhöhe beschreibt folgendes. Wenn ein Hauswasserwerk das Wasser aus einer 5 Meter-Tiefe saugt und auf eine Höhe von 3 Meter über dem Hauswasserwerk fördert z. B. zu einer Waschmaschine, dann spricht man hier von einer Förderhöhe von 8 Meter. Wenn man einen höher gelegenen Wasserverbraucher mit Wasser beliefern will, dann sollte man darauf achten, dass die maximale Förderhöhe vom Hauswasserwerk die tatsächliche Förderhöhe nicht unterschreitet.

Worauf soll ich beim Kauf eines Hauswasserwerks achten?

Es gibt mehrere Punkte auf die man beim Kauf eines Hauswasserwerkes achten soll. Wenn Sie das Hauswasserwerk nur für die Gartenbewässerung verwenden wollen, dann reicht auch ein einfaches Hauswasserwerk aus. Dabei sollte man aber die vom Hersteller vorgeschriebene maximale Ansaughöhe nicht aus der Acht lassen.

Beim Kauf des Hauswasserwerkes für den Haushalt achten Sie bitte auf ausreichende Fördermenge die alle Ihre Wasserverbraucher (wie z. B. Waschmaschine oder Toilettenspülung) mit ausreichend Wasser versorgt und einen leistungsstarken Motor der diese Aufgabe ohne grosser Anstrengung meistert.

Kein unwichtiger Punkt bei der Auswahl eines Hauswasserwerkes ist die Lautstärke während des Betriebes (auch Arbeitsgeräusche genannt). Wenn das Hauswasserwerk zu laut ist, dann kann es nicht nur Sie sondern auch Ihre Umgebung stark beeinträchtigen. Aus diesem Grund ist es ratsam vor dem Kauf die vom Hauswasserwerk-Hersteller zur Verfügung gestellte Werte zu vergleichen. Dabei sollte man nicht nur auf die Leistungsstärke, Ansaughöhe und Förderhöhe achten sondern auch die dB(A)-Werte von diesen Geräten in Betracht ziehen. Die dB(A)-Werte bieten Ihnen eine gute Möglichkeit an die Lautstärke von diesen Hauswasserwerk-Geräten zu vergleichen.

Worauf man noch beim Kauf eines Hauswasserwerkes beachten sollte, ist die Größe des Wasserauffangbehälters. Diese sollte möglichst groß ausfallen und dass aus dem einfachen Grund: Wenn Sie zu kleinen Auffangbehälter haben, dann wird das Hauswasserwerk öfter ein- und ausgeschaltet. Dieses Verhalten spiegelt sich natürlich auf dem Stromverbrauch dieses Gerätes und somit auch auf den Stromkosten ab.

Worauf soll ich bei der Nutzung des Hauswasserwerkes achten?

Bei der Sammlung des Regenswassers sollten Sie auf geeignete Flächen zugreifen. Auf Asbestdächer sowie Balkonflächen sollte man am besten verzichten.

Das gesammelte Wasser sollte man vor der Speicherung in einem Regenwasserbehälter oder einer Zisterne filtrieren. Je nach Bestimmungszweck dieses Regenwassers wird auch Qualität der Filtrierung angepasst weil für eine Waschmaschine benötigt man Wasser welches deutlich sauberer ist als für die Gartenbewässerung.

Um erhöhte Veralterung sowie Überhitzung des Hauswasserwerkes zu vermeiden sollte das Hauswasserwerk die hohe Licht- und Wärmeeinwirkung vermeiden.