Skip to main content

Gartenpumpe

Sie wollen eine Gartenpumpe kaufen und sind auf der Suche nach einem Gartenpumpen-Test oder Gartenpumpen-Vergleich? Einen Testergebnis oder Vergleichssieger werden Sie hier leider nicht finden aber eine große Auswahl an Wasserpumpen die Sie in Ihrem Garten nutzen können.

Antworten auf oft gestellte Fragen(FAQ) zu diesem Thema finden Sie hier >>

Gartenpumpen

Güde MP120/5AGJ Gartenpumpe

152,95 € 159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
EINHELL Gartenpumpe »GC-GP 1250 N«, 5.000 l/h

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Metabo Gartenpumpe P 4000 G, 1 Stück, 600964000

95,99 € 96,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Metabo P 3300 G Gartenpumpe, 600963000

86,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹
Güde 94156 Gartenpumpe JG 3100

44,88 € 44,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.¹

 

Was ist eine Gartenpumpe?

Eine Garten-Pumpe ist eine Wasserpumpe, die Wasser aus unterschiedlichen Wasserquellen z. B. Regenwasserzisterne, Teich, Regentonne, Brunnen, See usw. für die Bewässerung von einem Garten oder Rasen verwendet wird.

 

Wie funktioniert eine Gartenpumpe?

Die Pumpe saugt selbständig das Wasser aus einer Wasserquelle und befördert dieses Wasser mit hohem Druck an die gewünschte Stelle in dem Garten, wo z. B. die Gartenbewässerung oder Rasenbewässerung durchgeführt wird.
Vor dem ersten Einsatz der Pumpe ist zu beachten, dass der Ansaugschlauch und je nach Gerät das Pumpengehäuse mit Wasser befüllt werden. Ein Rückschlagventil verhindert das Auslaufen des Wassers aus dem Ansaugschlauch und ermöglicht die Nutzung der Pumpe zu jeder Zeit ohne erneutes Auffüllen. Bei Pumpe die automatisch ein- und ausgeschaltet werden ist ein Rückschlagventil auf jeden Fall notwendig, um ein störungsfreies Ansaugen des Wassers zu ermöglichen.

 

Worauf achten beim Kauf einer Gartenpumpe? / Welche Gartenpumpe ist die richtige? / Was ist wichtig bei einer Gartenpumpe?

Beim Kauf einer Garten-Pumpe müssen Sie vor allem auf die Leistung von dieser Pumpe achten. Die maximale Ansaughöhe sowie die maximale Fördermenge sind die wichtigsten Kriterien bei der Suche nach einer passender Pumpe für Ihren Garten.
Für die die es etwas bequemer haben wollen gibt es Pumpen die per App angesteuert werden können. Die Pumpen mit einer Ein- und Abschalt-Automatik schalten sich automatisch ein und aus.
Außerdem können Sie sich entscheiden ob Sie eine mit Benzin oder mit Strom betriebene Pumpe anschaffen möchten. Welche Vorteile haben dann diese Antriebsarten:

Benzinantrieb:
Vorteile: Kabellose Nutzung. Aus diesem Grund flexibler Einsatz.
Nachteile: Geruch durch die Abgase sowie hoher Geräuschpegel.

 

Stromantrieb:
Vorteile: Die Pumpen die mit Strom betrieben werden sind günstiger nicht nur in der Anschaffung sondern auch bei der Wartung.
Nachteile: Die Nutzung einer strombetriebenen Garten-Pumpe ist auf die Länge des Stromkabels beschränkt und benötigt eine Stromquelle in der Nähe.